Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kreative Freizeitgestaltung

Einzeltest: Xyloba Kugelbahn


Xyloba Kugelbahn

12359

Kugelbahnen aus Holz, Plastik und Metall gibt es wie Sand am Meer. Die Holzbahn von Xyloba aus der Schweiz ist dennoch einzigartig. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem nachfolgenden Test.

Samuel Langmeier präsentierte seine erste Kugelbahn bereits 1975 auf der Internationalen Erfindermesse in Genf. In den Folgejahren wurden der Herstellungsprozess vereinfacht und die klingenden Kugelbahnen im Detail verbessert. Seit einigen Jahren fertigt nun die Stiftung Weizenkorn in Basel die klingenden Kugelbahnen und sorgt seither auch für die internationale Verbreitung des Produkts. Samuel Langmeier, selbst professioneller Musiker, wollte eine Kugelbahn erschaffen, die mit einem glockenklaren Klang begeistern und es ermöglichen sollte, die einzelnen Töne zu variieren. Viele Überlegungen waren nötig, um die korrekte Länge und Neigung der Kugelbahnen oder die Lage und Montage der Klangplättchen zu ermitteln. Die ersten Bahnen waren noch aus verleimten Einzelteilen aufgebaut; heute werden sie aus dem Vollen gefräst, und zwar aus unbehandeltem, 100 % naturbelassenem Buchenholz.
So ist im Laufe der Zeit mit Xyloba ein ausgereiftes System entstanden, das Klangplatten wie die eines Xylofons in eine Kugelbahn integriert. Sie ermöglichen es, mit 20 verschiedenen Tönen Melodien zu komponieren oder bekannte Lieder nachzuspielen.

Xyloba Kugelbahn



Die Kugelbahn aus der Schweiz ist ein modulares Baukastensystem, dessen Elemente beliebig austausch- und erweiterbar sind. So lassen sich die einzelnen Basis-Baukästen mit den „Melodienkästen“ und „Melodienbahnen“ für Fortgeschrittene ergänzen oder kombinieren. Mit den Xyloba-Elementen bauen und konstruieren Kinder ab etwa vier Jahren nach Herzenslust oder bilden die Vorschläge in den Baukästen nach. So lernen sie, zu konstruieren und zu kombinieren, wobei Motorik und Vorstellungsvermögen gefördert werden. Und so ganz nebenbei erleben die Kinder beim Spiel die Welt der Musik. Der kreative Umgang mit den Klangplättchen ermöglicht es, ein Gespür für Musik zu entwickeln und die Bedeutung von Noten, Takt und Rhythmus zu erfahren.

Die Kugelbahnen können in allen erdenklichen Formen und Größen aufgebaut werden. Selbst hohe Türme stehen aufgrund der Basisplatten und des cleveren Stecksystems sicher.

Preis: um 58 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xyloba Kugelbahn

Kreative Freizeitgestaltung ab 3 Jahre

5.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 15.04.2017, 17:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de