Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Gesellschaftsspiel

Einzeltest: Space Cowboys Unlock!


Die Uhr tickt

13597

Spannung pur: Die Tür öffnet sich erst, wenn alle Challenges gemeistert, alle Hinweise angewendet sind – und die Uhr tickt! Das Escape-Room-Spiel für zu Hause bietet viele Elemente, die auch von den Eventrooms vertraut sind.

Escape-Room-Spiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Gemeinsam Aufgaben lösen, knobeln, kombinieren und gemeinsam dem geschlossenen Raum entfliehen, um im nächsten weitere Herausforderungen zu bewältigen. Mit einer Zeitvorgabe als spannungssteigerndem Element.  Herausforderungen gibt es für viele Menschen heute kaum noch. Vielfach ist der Alltag einfach und durchorganisiert, man muss sich kaum noch für etwas anstrengen. Kein Wunder, dass für viele Menschen, gerade im jugendlichen Alter, ein Escape-Room-Spiel seinen Reiz hat. 

Atmosphäre schaffen


Ein bisschen Phantasie ist schon nötig, um sich in diesen Raum hineinzuversetzen. Eine angenehme Raumatmosphäre schaffen, das Licht etwas dämpfen, die Karte mit den Elementen anschauen.  Augen schließen, sich vorstellen, wie es wäre, in diesem Raum zu sein. Sehr schön ist es, wenn sich ein Moderator mit „Geschichtenerzählerqualitäten“ findet, das gestaltet den Spielverlauf spannender und gibt dem Spiel einen schönen Rahmen und Erlebnischarakter. Ähnlich wie beim gebuchten Event dauert auch hier ein Abenteuer etwa 60 Minuten und kann von zwei bis sechs Personen gemeinsam gemeistert werden. Dabei fördert das Spiel Teamgeist und Kommunikation und regt zum Gedankenaustausch an. 

Was wird benötigt?


Das Spieleset beinhaltet eine verständlich gestaltete bebilderte Broschüre mit Spielregeln und eine Abenteuer-Kurzversion mit nur 10 Karten zum Ausprobieren. Außerdem drei Abenteuer mit je 60 Einzelkarten. Ein Mobiltelefon mit Unlock!-App wird benötigt, mit dem die Zeit genommen und Codes eingegeben sowie Hinweise abgerufen werden können. Die App zum Spiel ist schnell heruntergeladen. Nach dem Laden wird dann während des eigentlichen Spielverlaufs kein Internetzugang mehr benötigt. Der Kartensatz für das jeweilige Abenteuer beinhaltet 60 Karten mit Hinweisen. 

Maschinen, Objekte oder Codes


Es gibt verschiedene Kartenarten mit grünen, roten, blauen und gelben Markierungen. Ein grüner Streifen kennzeichnet Maschinen, mit denen auf jeweils bestimmte Art und Weise hantiert werden kann. Rote oder blaue Streifen sind Gegenstände, die mit anderen Objekten kombiniert werden können, um weitere Hinweise zu erlangen. So zum Beispiel das Symbol „Truhe“ mit dem Symbol „Schlüssel“. Der Schlüssel öffnet dann die Truhe, es eröffnet sich eine neue Information. Die gelben Streifen bezeichnen Karten mit einem digitalen Code. Codes werden per Handy-App eingegeben, um eine digitale Tür zu öffnen. Karten mit grauem Streifen beinhalten Orte, z.B. einen Raum mit den darin befindlichen Objekten oder Modifikationen oder Strafen. Bei Strafkarten werden meist einige Minuten Zeit abgezogen. Die Karten sind ansprechend gestaltet, die Symbole eindeutig und gut erkennbar. Manche der Karten beinhalten noch weitere versteckte Zusatzinformationen.

Fazit

Wer sich darauf einlässt, kann hier mit etwas Phantasie echte Abenteuer erleben. Gemeinsam Spaß haben, in der Gruppe Aufgaben lösen und das Ziel in der vorgegebenen Zeit erreichen – eine tolle Zeit mit Freunden und Familie.

Preis: um 30 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Space Cowboys Unlock!

Gesellschaftsspiel ab 12 Jahre

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Spaßfaktor 40%

Verarbeitung 30%

Handhabung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 29,99 Euro 
Hersteller Space Cowboys, Asmodee 
Internet www.asmodee.de 
Art des Spiels Familienspiel / Escape-Spiel 
Alter ab 12 Jahren 
Personen 2- 6 Spieler 
- herausfordernd 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.11.2017, 17:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel