Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Geschicklichkeit

Einzeltest: Pestas Trickkiste - Seite 2 / 2


Mit der „Trickkiste“ von Pestas ist ausgiebiger Spielespaß garantiert.

Vielseitig


Für welche Verkaufsverpackung man sich auch entscheidet, der Spielspaß ist von der ersten Minute an garantiert. Noch bevor die Trickkarten ausgepackt werden, haben die Kinder bereits erste eigene Bauwerke erstellt und so wundert es auch nicht, dass auf einer der Karten auch eine Variante namens „Kinderzimmerelemente“ vorgeschlagen wird, bei der die Bausteine frei mit vorhandenem Spielzeug wie Playmobilfiguren oder Schleichpferden kombiniert werden. Die Pestas eignen sich zum Beispiel ideal zur Konstruktion eines Pferdestalles oder zum Umrandung einer Rennstrecke für  Spielzeugautos.

Fazit

Die Pestas-Spielsteine sind extrem vielseitig verwendbar, farbenfroh und angenehm zu greifen. Und dank der haltbaren Verpackung in Box oder Trommel blitzschnell wieder ordentlich weggeräumt bis zum nächsten Spieletag. Es gibt keine vorgegebenen Spielregeln sondern der Spielablauf wird von den Spielern selber gestaltet. Freies Spielen fördert in hohem Maße die Entwicklung des kindlichen Gehirns. Diese positiven Nebeneffekte stellen sich unbemerkt ein. Was jedoch ganz schnell klar ist, wenn man diese Dominosteine auspackt: Das Spielen mit Pestas macht wirklich Spaß. Gemeinsam spielen, gemeinsam lachen, gemeinsam eine unbeschwerte Zeit erleben.

Preis: um 27 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pestas Trickkiste

Geschicklichkeit ab 3 Jahren

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Spaßfaktor 40%

Verarbeitung 30%

Handhabung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): zwischen 27 und 87 Euro 
Produktion und Vertrieb: Stängl&Salber GmbH Hofkellerweg 13 A-3140 Pottenbrunn 
Internet: pestas.net 
* unkomplizierter und dauerhafter Spielespaß für alle Generationen 
* immer wieder erweiterbar durch verschiedene Sets 
* umweltfreundliches haltbares Naturmaterial 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.03.2018, 17:05 Uhr