Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Geschicklichkeit

Einzeltest: Pestas Trickkiste


Mit der „Trickkiste“ von Pestas ist ausgiebiger Spielespaß garantiert.

13147

„Gute Dinge sind einfach“ Das gilt in vielen Bereichen, insbesondere aber in der Spielwelt. Wer erst komplizierte Anleitungen lesen muss, verliert die Lust. Wer diese Bausteine zu Weihnachten verschenkt kann sicher sein: Es geht sofort los mit dem Bauspaß. Auspacken – losbauen. Und wer dann richtig einsteigen möchte, kann sich mit den 24 Trickkarten mit Bauvorschlägen eine Fülle von Anregungen holen. Und sich auf der Pestas-Internetseite sogar Videos anschauen. 


Verbindender Spielspaß


Schon für kleine Baumeister ab drei Jahren geeignet, aber auch für Erwachsene und selbst Senioren nicht langweilig: Der Pestas-Bauspaß verbindet Generationen und macht ganz einfach Spaß. Lachen ist garantiert, wenn bei einem kleinen Missgeschick vorzeitig einige Steine fallen und das ganze Team gemeinsam vorsichtig wieder aufbaut. Spannend wird es, wenn nach der vorsichtigen Bauphase alle mit angehaltenem Atem auf den Moment warten, wenn der erste Stein fällt.  

Naturmaterial und dennoch bunt


Hochwertiges Holz kombiniert mit farbenfrohen Akzenten bietet viele Vorteile: Die Flächen sind rutschsicher, damit der Bauspaß nicht vorzeitig endet. Die Steine sind schwer genug, um vernünftig stehen zu bleiben. Die Standflächen weisen eine ausreichende Größe auf und die Pestas liegen sehr gut in der Hand. Mit ihnen zu bauen ist einfach angenehm und entspannend. Die Steine bieten alle Vorteile von Naturmaterialien. Dauerhaft, langlebig und zudem umweltverträglich. Pestas achtet bei allen Produktionsschritten sorgfältig auf maximale Umweltverträglichkeit und die Schonung wertvoller Ressourcen. So können auch zukünftige Generationen noch unbeschwert mit den Steinen spielen. 

Verschiedene Sets erhältlich


Die verschiedenen Pestas-Sets lassen sich ideal kombinieren. Das Einstiegsset beinhaltet 100 Pestas und 24 Trickkarten zum Preis von 27 Euro mit vielen Tipps für Anfänger und spannenden Tricks. Auf der Webseite von Pestas gibt es dazu sogar erklärende Videos. Wer mehr Steine möchte, entscheidet sich entweder für das nächstgrößere Set mit 200 gemischten Steinen (38 Euro) oder gleich für den „großen Pestas-Spaß“ mit 500 gemischten Pestas in der großen Transporttrommel zum Preis von 87 Euro. Für besondere Einsätze gibt es noch eine spezielle Variante mit 100 langen Pestas (je 25 Stück in den vier Grundfarben) sowie Trommeln mit je 200 Steinen in einer einzigen Farbe. 

Preis: um 27 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pestas Trickkiste

Geschicklichkeit ab 3 Jahren

5.0 von 5 Sternen

-

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 09.06.2017, 17:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de