Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Brettspiel

Einzeltest: Clementoni Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt - Seite 2 / 2


Scham, Ekel und Angst: „Das Duell um die Welt“ pendelt zwischen lustig und peinlich


Pfiffiger Timer als Weltkugel

 
Um die Zeit zu stoppen, liegt dem Spiel ein origineller Timer als Weltkugel bei. Der wird nicht für die Langzeitaktivitäten benötigt, die bis zum Ende des Spiels reichen. Hierbei kann es passieren, dass man einen Eimer auf dem Kopf behalten oder die komplette Zeit stehen muss. Auch zu viele Drinks können sich rächen, weil der Gang zur Toilette untersagt ist. 
Neben den Hardcore-Aufgaben haben sich die Spielemacher zum Glück auch lösbare Aktionen überlegt. Einen Satz innerhalb von 30 Sekunden fehlerfrei zu sprechen oder einen Schnäuzer aus Zahnpasta zu ertragen kann man auch einem 12-Jährigen zumuten. Ab diesem Alter ist „Joko gegen Klass: Das Duell um die Welt“ nämlich empfohlen. Allerdings sollten sich Eltern reiflich überlegen, ob sie dem Nachwuchs das Clementoni-Brettspiel ohne Aufsicht guten Gewissens überlassen. Denn nicht alle Erziehungsbeauftragten finden es wahrscheinlich lustig, wenn ihre Kinder abends mit einer auf den Rücken gezeichneten Waschmaschine ins Bett gehen oder die Nachbarn immer noch im Wohnzimmer sitzen, um wie gefordert eine Studioaktionskarte zu ziehen. 
Der Grat zwischen peinlich und lustig ist schmal beim „Duell um die Welt“ zum Preis von knapp 30 Euro.

Was in einer launigen Partyrunde unter Erwachsenen nach zwei Gläschen Bier mal Spaß bringen kann, irritiert Oma und Opa mit Sicherheit, wenn es beim Kindergeburtstag auf der Agenda steht. Zudem besteht die Gefahr, dass sich die jeweils 42 Welt- bzw. 42 Studioaktionskarten relativ schnell wiederholen und zu Langeweile führen. Einige Aufgaben verlieren ihren Reiz nach dem ersten Mal. Abhilfe schafft dann das Ergänzungsset mit neuen Herausforderungen.

Fazit

Keine Frage, als Partyspiel in lustiger Gesellschaft mit guten Freunden ist „Joko gegen Klass: Das Duell um die Welt“ witzig. Dann mutiert man zumindest für einen Abend zum Helden, wenn man eine waghalsige Aufgabe gelöst hat. Für den wöchentlichen Spielenachmittag ist das Clementoni-Spiel jedoch nur bedingt geeignet. Hier könnte es zu Irritationen führen, wenn man seine Unterwäsche außen trägt oder sich Eiswürfel in die Hose kippt.

Preis: um 30 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Clementoni Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt

Brettspiel ab 12 Jahre

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Spaßfaktor: 40%

Verarbeitung: 30%

Handhabung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 29,99 
Hersteller: Clementoni 
Internet: www.clementoni.com/de/ 
Fakten zum Spiel
Alter ab 12 Jahren 
Mitspieler: 2 oder im Team 
Spieldauer: 60 bis 90 Minuten 
Ausstattung Spielbrett, 84 Aktionskarten, Spielfiguren, Würfel, Regionenscheibe und Drehpfeil, Timer, 20 Länderpunkte, Anleitung 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 29.03.2018, 17:05 Uhr