Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Elektro-Skateboard von Archos - Beschleunigen und Bremsen per Fernbedienung

06.12.2017 07:31 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem neuen Elektro-Skateboard SK8 bringt Archos ein Modell in den Handel, bei dem per Fernbedienung beschleunigt und gebremst wird.

Das 6,8 kg schwere und 75 cm lange Board ist sehr wendig. Die emissionsfreie Fahrt kann – dank des 150-Watt-Motors – mit Geschwindigkeiten von bis zu 15 km/h erfolgen.

Rückwärtsgang an Bord

Beschleunigt und gebremst wird per mitgelieferter Fernbedienung. Diese liegt, ergonomisch geformt, laut Hersteller perfekt in der Hand und bietet eine Öffnung für den Zeigefinger, so kann sie während der Fahrt nicht verloren gehen. Auch den Rückwärtsgang legt das Board auf Wunsch über die Fernbedienung ein.

Steigungen von bis zu 10 Grad sind möglich. Je nach Nutzung ist nach 5 bis 10 Kilometern ein Boxenstopp zum Aufladen des Akkus nötig, der sich mittig unter dem Board befindet. Alternativ kann die Fahrt ohne Motor fortgesetzt werden. In 2,5 Stunden ist der 50,4 Wh Akku vollständig aufgeladen. Die maximale Traglast liegt bei 80 kg.

Archos bietet das SK8 für 199 Euro an.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.12.2017, 07:31 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel