Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

GPS, HD-Kamera und „Return to home“-Funktion: Neue Drohne von ACME

19.10.2017 07:41 Uhr von Jochen Wieloch

ACME bietet ab sofort mit dem Modell X9100 eine neue Drohne mit GPS und HD-Kamera an.

Die Drohne weiß dank integriertem GPS-Modul stets, wo es lang geht. Außerdem verfügt sie über eine integrierte Kamera, die Aufnahmen in HD liefert. Das Modell steigt bis zu 200 Meter hoch und schwebt dank des „Altitude hold“-Modus auf der Stelle. In Deutschland gibt es eine Höhenbegrenzung von 100 Metern.

Bis zu 12 Minuten Flugzeit

Via 2,4 GHz Fernsteuerung mit integriertem Bildschirm wird das Flugobjekt gelenkt. So lassen sich auch die Videoübertragung einschalten sowie Schnappschüsse auslösen. Der 7,4 Volt Lithium-Polymer-Akku mit 610 mAh wird über USB geladen, die maximale Flugzeit liegt bei 12 Minuten. Nach einer Ladezeit von 90 bis 110 Minuten ist der Quadrocopter wieder bereit, die Umgebung zu erkunden.

Die X9100 misst 182 x 182 x 47 mm und wiegt 155 g. Die Drohne verfügt über einen MicroSD-Kartenslot, in dem Speichermedien mit bis zu 32 GB Platz finden. Das Modell besitzt außerdem eine „Return to home“-Funktion, die die Drohne mit einem Knopfdruck wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren lässt. Im Falle einer technischen Störung geleitet der „Fail Safe“-Modus die X9100 sicher zu Boden oder hält sie in der Luft. Die „Altitude hold“-Funktion lässt die Drohne auf einer Stelle schweben.

Die ACME X9100 kostet 149,99 Euro.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2017, 07:41 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel