Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Ravensburger

Fische aus flauschigem Stoff: „Mein erstes Angelspiel“ von Ravensburger ist da

22.09.2017 07:23 Uhr von Jochen Wieloch

In „Mein erstes Angelspiel“ von Ravensburger sind die Fische im Aquarium aus flauschigem Stoff. Da gelingt es schon kleinen Kinderhändchen, sie mit dem Klett-Köder der weichen Stoff-Angel herauszufischen.

Das klassische Geschicklichkeitsspiel bietet hier vier abwechslungsreiche Varianten rund ums Angeln. Sie führen Kleinkinder ab 24 Monaten an erste Regeln heran und fördern mit Spaß und Bewegung die Motorik und Koordination.

Ein Dutzend bunte Fische und andere Gegenstände tummeln sich in dem Becken. Wer an der Reihe ist, lässt die gepunktete Stoff-Angel unter den gespannten Blicken der Mitspieler hineinsinken und zieht sie rasch wieder nach oben. Hat etwas „angebissen“? Alles, was an dem Klett-Köder hängen geblieben ist, zählt als Fang – meistens für alle gemeinsam, denn hier ist Teamwork angesagt.

„Psst, das Seepferdchen schläft!“

Beim „Lustigen Mitmach-Angeln“ zum Beispiel macht jeder Angler eine passende Bewegung zu seinem Fang, etwa beim Schuh auf einem Bein hüpfen oder bei der Flaschenpost im Kreis wirbeln. Bei „Psst, das Seepferdchen schläft!“ ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn es darf beim Fischen keinesfalls geweckt, also gefangen werden. Für etwas größere Angelkünstler gibt es zwei Wettspiel-Varianten. Da geht es dann um die meisten oder dicksten Fische – Petri Heil!

„Mein erstes Angelspiel“ ist die Kleinkind-Version des klassischen Geschicklichkeitsspiels mit weicher Stoff-Angel und -Fischen. Das Ravensburger-Spiel ist ab sofort für ca. 20 Euro im Handel erhältlich.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 22.09.2017, 07:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel