Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Playmobil

Piratenschiff, Dinosaurier und Marktstand: Acht Neuheiten von Playmobil 1.2.3

27.03.2017 07:56 Uhr von Jochen Wieloch

Ab sofort erweitern acht Neuheiten die Kleinkindserie von Playmobil: das erste Piratenschiff für die Badewanne, süße Dinos oder ein Marktstand zum Mitnehmen.

Mit klaren Farben und runden Formen eignet sich Playmobil 1.2.3 besonders gut für tapsige Kleinkinderhände. Die Sets sind robust und verzichten auf verschluckbare Kleinteile. Mit dem Piratenschiff gehen kleine Abenteurer auf große Schatzsuche. Egal, ob im Kinderzimmer oder in der Badewanne: mit Kapitän, Matrose und Papagei an Bord können Nachwuchspiraten überall in See stechen. Zur Verteidigung dient die wasserspritzende Kanone an Bord.

Die Dinos sind los

Bei Playmobil 1.2.3 sind außerdem neuerdings die Dinos los. Der Forscher macht sich in seinem Quad auf, um T-Rex und Triceratops auf die Spur zu kommen. Das Dino-Ei verspricht besonders große Spannung. Die Forscherin beobachtet genau, wann das Dino-Baby endlich aus dem Ei schlüpft. Was für ein Dino wird es wohl sein? Schon die ganz Kleinen lernen so die ersten Dino-Namen und setzen sich spielerisch mit den spannenden Urzeitechsen auseinander.

9118 Piratenschiff – 24,99 Euro

9119 Pirateninsel – 12,49 Euro

9120 Dinoforscher mit Quad – 12,99 Euro

9121 Dino-Baby im Ei – 7,99 Euro

9122 Rettungswagen – 14,99 Euro

9123 Mein Marktstand zum Mitnehmen – 24,99 Euro

9256 Mann mit Hund – 4,29 Euro

9257 Ranger mit Zebra – 4,29 Euro

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2017, 07:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel