Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Ravensburger

„Crazy Race“ von Ravensburger: Welcher Löwe hat die Schnauze vorn?

20.04.2017 07:57 Uhr von Jochen Wieloch

Nachts im Zoo schlafen alle Tiere? – Nicht beim neuen Familienspiel „Crazy Race“ von Ravensburger.

Kaum haben die Zoowärter Feierabend, funktionieren die Löwen den nächtlichen Tierpark zur Rennbahn um. Beim Wettrennen um den Sieg sind jedoch alle Tiere gefragt, vom trägen Nashorn bis zum wendigen Gepard.

Schnelligkeit und Taktik

Zur Auswahl stehen allerhand Zoobewohner – vom hüpfenden Känguru über den gewitzten Schimpansen bis zum langsamen, aber ausdauernden Nashorn. Neben Schnelligkeit ist auch die richtige Taktik gefragt, denn am Ende gewinnt nicht unbedingt der Löwe, der mit seinem Karren als Erster die Ziellinie passiert. Hat die Löwenbande alle Etappen im Affenzahn oder Schneckentempo gemeistert, wird es am Ende nochmal richtig spannend: Durch die Bonuspunkte, die die gewählten Zugtiere bringen, kann sich so manche Platzierung ändern.

„Crazy Race“ von Ravensburger ist für zwei bis fünf Spieler ab acht Jahren geeignet, die Spaß an rasanten Verfolgungsjagden haben. Es ist ab sofort erhältlich und kostet rund 36 Euro.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2017, 07:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel