Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
LEGO

Bauen und Programmieren: LEGO ab Herbst mit neuer App für Bewegungs- und Soundfunktionen

21.06.2017 07:29 Uhr von Jochen Wieloch

Kinder können ab Herbst mit dem neuen programmierbaren Roboticset LEGO BOOST ihre eigenen Programmiererfahrungen sammeln.

LEGO BOOST verbindet den klassischen LEGO-Bauspaß mit einer Vielfalt von Bewegungs- und Soundfunktionen, die über eine App programmiert werden können. Um das Erlebnis weiter zu individualisieren, ermöglicht LEGO BOOST Kindern ihren Modellen Sprachaufnahmen hinzuzufügen und das ganz ohne Buchstabieren oder die Eingabe von Text.

Neigungssensor und Motoren

In Kombination mit der LEGO BOOST App bringt die Bewegungsbasis LEGO Move Hub Bewegung in jedes LEGO-Modell. Der Hub ist ein Element mit zahlreichen Noppen und eingebautem Neigungssensor, an dem große und kleine Baumeister LEGO-Elemente, zwei Motoren und einen Sensor mit kombinierter Farb- und Abstandserkennung anbringen können.

Neben der Basisfunktion, der Verknüpfung digitaler Programmierblocks für die fünf LEGO BOOST Modelle, enthält die LEGO BOOST App einen Kreativbereich mit Basis-Bauanleitungen für drei einfache Grundfunktionen als weitere Inspiration für kreatives Bauen und Programmieren. Damit können Kinder ihre eigenen Modelle individuell gestalten. Die drei verfügbaren Basisfunktionen zum Zeitpunkt der Markteinführung sind: Laufen, um jedes gebaute Tier zu bewegen, Fahren für Fahrzeuge sowie ein programmierbarer Eingang, sodass Kinder ihr eigenes Schloss, eine Burg oder eine futuristische Weltraumstation entwickeln können.

Marktstart im Herbst

Im Set sind Bauanleitungen für fünf Modelle enthalten: Vernie, der Roboter, Frankie, die Katze, die Gitarre 4000, das Fahrzeug Mehrzweck-Rover 4 und eine automatische Fertigungslinie. LEGO BOOST kostet 159,99 Euro, die Markteinführung erfolgt im September.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2017, 07:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de