Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Playmobil

Playmobil bittet zur Polar-Expedition - Abenteuer im ewigen Eis

13.02.2017 07:13 Uhr von Jochen Wieloch

Die Polarregionen mit ihren Eisbergen und endlosen Weiten ziehen seit jeher Abenteurer und Forscher in ihren Bann. Playmobil lädt neuerdings mit einer eigenen Spielwelt zur Polar-Expedition ins Reich der Eisbären ein.

Im Polar Ranger Hauptquartier sind die Forscher damit beschäftigt, geheimnisvolle Kristalle zu untersuchen. Mit Akia, Hundeschlitten und Schneemobil perfekt ausgestattet, brechen sie zu ihren Expeditionen in die frostige Eislandschaft auf. Per Bohrer befördern sie Eiskerne an die Oberfläche und transportieren sie in ihr Forschungslabor. Hier sorgt das funktionierende Lichtmodul für spektakuläre Effekte, wenn Bohrkerne und die gefundenen Energiekristalle kombiniert werden.

Doch aufgepasst: In der verschneiten Playmobil-Landschaft sind nicht nur hungrige Eisbären unterwegs. Die gefährlichen Eispiraten haben es auf die Entdeckung der Wissenschaftler abgesehen. Mit ihrem bewaffneten Truck und Racer greifen sie das Hauptquartier an. Zum Glück sind die Polar Ranger dank Geheimversteck und Riesenkanone nicht unvorbereitet. Wer wird den Kampf um die Energiekristalle gewinnen?

Alle Sets in der Übersicht:

9055 Polar Ranger Hauptquartier, 39,99 Euro

9056 Polar Ranger mit Eisbären, 19,99 Euro

9057 Hundeschlitten, 13,99 Euro

9058 Eispiraten-Racer, 19,99 Euro

9059 Eispiraten-Truck, 13,99 Euro

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 13.02.2017, 07:13 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel