Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Spielwarenmesse 2017: XYZprinting mit neuen 3D-Druckern und 3D-Scannern

17.01.2017 07:48 Uhr von Jochen Wieloch

XYZprinting wird auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vom 1. bis zum 6. Februar eine Auswahl seiner 3D-Druck- und 3D-Scan-Lösungen präsentieren.

Zu sehen gibt es unter anderem den da Vinci miniMaker, der für Kinder im Alter ab sieben Jahren konzipiert ist. Dieses Modell eignet sich laut Hersteller sehr gut für die Kunsterziehung und den Unterricht der so genannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Auto-Kalibrierung an Bord

Als tragbarer 3D-Drucker ist der da Vinci Nano gedacht. Der Drucker wurde für 3D-Druck-Einsteiger designt und erleichtert es ungeübten Nutzern mit seinen eingebauten Features wie der Auto-Kalibrierung, dem sich selbst auffüllenden Filament sowie der Aluminium-Druckplatte, ihren Kreationen durch einen Knopfdruck Leben einzuhauchen, heißt es.

Eher für Profis ist der da Vinci Jr. 1.0 Pro, der Drucke mit jeglichem Filament von Drittanbietern ermöglicht. Der da Vinci Jr. 1.0 Pro besitzt ein neues Windleitungsdesign, das den Kühlungseffekt verbessern soll, um einen gleichmäßigeren Druckerfolg zu liefern. Mit dem da Vinci 3D Pen von XYZprinting kann man ohne Computersoftware Modelle bauen. Dazu wird das Filament in den 3D-Pen gegeben, und das Zeichnen kann losgehen.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.01.2017, 07:48 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel