Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Spielwarenmesse Nürnberg mit eigener Aktionsfläche für Roboter und Multikopter

02.01.2017 07:13 Uhr von Jochen Wieloch

Technologische Spielwaren werden in den kommenden Jahren zunehmend an Attraktivität gewinnen. Die 68. Spielwarenmesse, die vom 1. bis zum 6. Februar 2017 in Nürnberg stattfindet, befasst sich eingehend mit dieser faszinierenden Produktsparte.

Eigens dafür wird in der Halle 4A die 400 Quadratmeter große Aktionsfläche Tech2Play geschaffen. 

In den fünf Kategorien Electronic Pets, Robot Toys, RC Drones, Virtual Play und 3D Printing präsentieren verschiedene Hersteller rund 40 Produkte. Um die Spielwaren ausgiebig zu testen, sind auf der Aktionsfläche zwei Bereiche eingerichtet.

Duelle gegeneinaner

Im Roboter-Racing-Parcours können Besucher die verschiedenen Produkte gegeneinander antreten lassen. Der große Multikopter-Flug-Käfig lädt dazu ein, die gezeigten Flugobjekte auszuprobieren. Die zahlreichen Produkte werden je nach Kategorie auf verschiedenen Themeninseln präsentiert.

Im Bereich Robot Toys stellt unter anderem die Wonder Workshop Germany GmbH „Dash, der Roboter“ vor. In Zusammenspiel mit einem Smartphone oder einem Tablet bringt der Lernroboter Kindern spielerisch das Programmieren in einer für sie leicht verständlichen Sprache bei. Mit ihrem Produkt „Train My Puppy“ ist das Unternehmen Silverlit Toys Manufactory Limited in der Kategorie Electronic Pets vertreten. Der Roboterhund reagiert nicht nur auf verschiedene Gesten, sondern hört auch auf zwölf unterschiedliche Kommandos. 


In der Kategorie 3D Printing präsentiert die Firma Fischertechnik ihren gleichnamigen „3D Printer“. Diesen bauen die Kinder selbst zusammen und erlangen damit Grundkenntnisse des 3D-Druckens. Über eine USB-Schnittstelle lässt der 3D-Drucker sowohl mitgelieferte Druckbeispiele als auch selbst erstellte Druckdaten Wirklichkeit werden.

Malbilder werden lebendig

Im Produktfeld Virtual Play zeigt beispielsweise ZIPIT ihr „Interactive Coloring and Activity Book“. Halten die Kinder ein Tablet mit der geöffneten „ZIPIT Creativity App“ über ihre ausgemalten Bilder im Malbuch, werden diese lebendig und können mit über 40 virtuellen Stickern verziert werden. In der Produktsparte RC Drones stellt die Yuneec Europe GmbH den „Breeze 4K“ vor. Der Multikopter, der über das Smartphone gesteuert wird, ist mit einer 4K-UHD-Kamera ausgestattet.

Bildquelle: AlexSchelbert.de / Spielwarenmesse eG

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.01.2017, 07:13 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel