Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Töpfern ohne Sauerei: Töpferatelier von Spin Master mit Spezialton

20.12.2016 07:10 Uhr von Jochen Wieloch

Spin Master ermöglicht mit seinem neuen Töpferatelier „Pottery Cool Studio“ auch Mädchen und Jungen Erfolge an der Töpferscheibe.

Die batteriebetriebene Töpferscheibe bietet Kindern ab acht Jahren handwerkliche Entfaltungsmöglichkeit mit Ton. Statt glibberigen Ton mühsam nach oben zu ziehen, wählen Kinder jetzt einen Kunststoffkern für ihre Töpferscheibe und modellieren mit etwas Wasser die bereits ausgerollte Masse darum. Dank dieses vereinfachten Prinzips gelingen schon kleinen Händen problemlos kreative Keramikwerke, heißt es.

Material für vier Kunstwerke

Im Set enthalten sind zwei formgebende Kerne jeweils mit passendem Silikonüberzug, die auf die Töpferscheibe aufgesteckt werden. Material für vier Artefakte ist in der Packung enthalten. Kreisförmig ausgewalzt, wartet der Spezialton auf seine Verarbeitung und trocknet anschließend an der Luft. Mit den Werkzeugen im integrierten Werkzeughalter und der mitgelieferten Sprühflasche zum Befeuchten des Materials gelingt ohne Schmutz bezaubernde Keramik. Ist die fertig modellierte Tonform getrocknet, kommt noch Farbe ins Spiel: Mit Pinsel und fünf Metallicfarben entstehen dekorative Geschenke. Die Nachfüllsets „Pottery Cool Project Kits” erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten durch zusätzliche Kernformen, mehr Farben und Ton. Extra Ton gibt es als „Pottery Cool Refill“ zu kaufen.

Spin Master bietet „Pottery Cool Studio“ für rund 50 Euro an.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 20.12.2016, 07:10 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de