Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Lernen
Kosmos

Kosmos-Mikroskop im Eigenbau - Experimentierkasten aus rund 30 Teilen

14.11.2016 07:35 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem neuen Kosmos-Experimentierkasten „Selbstbau-Mikroskop“ wird das eigene Mikroskop selbst zusammengebaut. Dank seiner handlichen Größe ist es danach jederzeit und überall einsetzbar.

Somit eignet es sich für alle Nachwuchsforscher, die nicht nur Mikroskope verwenden, sondern auch die Technik dahinter verstehen wollen. Ob Insekten, Pflanzenteile oder Steine – mit diesem handlichen Taschenmikroskop für unterwegs kann man alles ohne schweres Gepäck direkt und spontan vor Ort erforschen.

40-fache Vergrößerung

Das Mikroskop ermöglicht die 40-fache Vergrößerung. Mit Hilfe der LED-Beleuchtung können so auch kleinste Gegenstände genau betrachtet werden. Der Zusammenbau des Mikroskops erfolgt aus etwa 30 Einzelteilen. Dabei lernen junge Nachwuchsforscher fast nebenbei wie die Optik, die Mechanik und die elektrischen Bauteile funktionieren.

Material: Mikroskop (20- bis 40-fache Vergrößerung) inkl. Elektronik und Linsen zum Selbstbau aus ca. 30 Einzelteilen, 3 Dauerpräparate, Ersatzlampe, Anleitung (16 Seiten). Kosmos bietet das „Selbstbau-Mikroskop“ für 19 Euro an, es eignet sich ab 8 Jahren.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2016, 07:35 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de