Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Neues Siku-Parkhaus mit drei Ebenen und Fahrstuhl - Nummerierte Parkboxen

26.10.2016 07:26 Uhr von Jochen Wieloch

Siku schafft mit seinem neuen Parkhaus mehr Parkmöglichkeiten in der Sikuworld. Das Parkhaus verfügt über drei Ebenen.

Es lässt sich sowohl in die Sikuworld integrieren als auch als alleinstehendes Parkhaus bespielen. Das im Set enthaltene orangefarbene Porsche Cabrio gleitet mit dem Fahrstuhl nach oben, um eine der geräumigen und durchnummerierten Parkboxen zu nutzen.

Rasante Abfahrt

Die Abfahrt gestaltet sich rasant, denn das Fahrzeug fährt vom obersten Stockwerk bis hinunter zu den Ausfahrtschranken ohne Zwischenstopp. Die in die Abfahrten integrierte Siku-Slide-Line ermöglicht den Siku-Fahrzeugen mit Gummirädern eine schwungvolle Abfahrt, heißt es. Durch die Integration in das Sikuworld-Bausystem ist das Parkhaus jederzeit erweiterbar. Steckverbindungen ermöglichen einen schnellen Auf- und Abbau.

Siku verlangt für das Parkhaus (Nr. 550500000) 39,99 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2016, 07:26 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de