Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Lernen
Fischertechnik

30 Modelle, 500 Teile: Fischertechnik-Kasten erklärt Kraftübertragung und Statik

07.09.2016 00:10 Uhr von Jochen Wieloch

Wie können kleine Zahnräder große Kräfte übertragen? Warum ist ein Tisch mit quer und diagonal angeordneten Streben stabiler?

Diese und viele andere Fragen der Mechanik und der Statik können Kinder ab neun Jahren mit dem neuen Fischertechnik-Baukasten PROFI Mechanic & Static 2 und den didaktischen Begleitinformationen auf dem E-Learning-Portal von Fischertechnik beantworten.

Funktionsmodell einer Schranke

Aus 500 Bauteilen entstehen mit Unterstützung der Bauanleitung 30 verschiedene Modelle. Ein seltener Anblick: Der Bahnwärter kurbelt scheinbar mühelos die schwere Schranke nach oben und unten. Aber wie wird die Muskelkraft übertragen? Das einfache Funktionsmodell einer Schranke macht dies anschaulich. Schritt für Schritt verstehen die jungen Konstrukteure beim Bau der Modelle, wie sich Zahnräder zur Kraftübertragung einsetzen lassen und wie sich bei einem Schaltgetriebe das Übersetzungsverhältnis beim Einsatz unterschiedlich großer Zahnräder ändert.

Differenzialgetriebe, Kardangelenk, Planetengetriebe oder kettenbetriebenes Zahnradgetriebe – mit den anschaulichen Modellen in diesem Baukasten werden für die jungen Konstrukteure auch komplexe Antriebsarten aus dem Automobil- und Maschinenbau verständlich.

Grundprinzipien der Statik

Genauso wie die Umsetzung von Kraft in Bewegung verständlich dargestellt wird, lassen sich beim Bau der Modelle Grundprinzipien der Statik verstehen. Warum wird der Tisch stabiler, wenn Quer- und Diagonalstreben angebaut werden? Wie verändert sich die Stabilität einer Brücke, wenn nicht nur Querbalken angebracht werden, sondern auch ein Ober- oder Unterzug?

Der Baukasten PROFI Mechanic & Static 2 (99,95 Euro) beinhaltet einen Fischertechnik XS Motor und einen Batteriehalter für eine 9-Volt-Blockbatterie (Batterie ist nicht enthalten) und lässt sich zudem mit dem PLUS Accu Set oder PLUS Power Set erweitern.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2016, 00:10 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel