Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Erste Drohne von Archos - 360°-Flip-Salto, App-Steuerung und 6-Achsen-Gyroskop

05.10.2016 07:39 Uhr von Jochen Wieloch

Archos führt in den nächsten Tagen seine erste Drohne in den Markt ein. Der kleine Flieger erreicht eine Höhe von 50 Metern und eine maximale Geschwindigkeit von 7,7 m/s.

Gesteuert wird die Drohne per Fernbedienung oder mit der zusätzlichen Remote App, die über den Google Play Store und den Apple iTunes Store verfügbar ist. Sie wiegt nur 135 Gramm, hat vier Propeller inklusive Schutzvorrichtung und zwei Landegestelle.

6-Achsen-Gyroskop

Ebenso gehören ein 6-Achsen-Gyroskop und ein G-Sensor zur Ausstattung. Zudem sind eine Reihe automatischer Flug-Modi mit an Bord, darunter beispielsweise ein Stopp-Button, den der Pilot im Notfall betätigen kann. Zum Experimentieren laden vorprogrammierte Flugfiguren, wie der 360°-Flip-Salto, ein. Zusätzlich rüsten die LED-Lichter die Drohne für nächtliche Erkundungsflüge.

Die Archos Drone erreicht Geschwindigkeiten von 7,7 m/s in der Horizontalen und 1,6 m/s vertikal. Ihre Maximalgeschwindigkeit erzielt sie in wenigen Sekunden, ebenso schnell steigt der kleine Flieger auf seine maximale Flughöhe von 50 Metern.

1-Megapixel-Kamera

Die integrierte 1-Megapixel-Kamera dreht Umgebungsvideos in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel). Gesichert werden die Aufnahmen auf einer 4 GB microSD-Karte, die im Lieferumfang enthalten ist. Zudem werden die Videos in Echtzeit auf das Smartphone übertragen. Die Flugdauer beträgt 7 bis 9 Minuten, Ersatzakkus für Vielflieger sind ebenfalls erhältlich.

Die Archos Drone kommt im Oktober für 99,99 Euro in den Handel.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2016, 07:39 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de