Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Das Kinderspiel des Jahres steht fest: „Stone Age Junior“ überzeugt die Jury

21.06.2016 08:27 Uhr von Jochen Wieloch

„Stone Age Junior“ ist das Kinderspiel des Jahres. Eine Kritikerjury hat das Steinzeitabenteuer, das im Hans im Glück Verlag erschienen ist, an die Spitze der Kinderspiele des aktuellen Jahrgangs gewählt.

Die Jury meint dazu in ihrer Begründung: „Sammeln, planen und bauen. Rohstoffmanagement, der clevere Einsatz von Figuren auf Aktionsfeldern und Aufbaustrategie – das sind normalerweise so gar keine Themen für Kinderspiele. Doch Autor Marco Teubner überträgt hier vorbildlich den Reiz des gleichnamigen Familienspiels in ein altersgerechtes Steinzeitabenteuer für jüngste Spieler. Dabei stellt er durch Memo-Elemente geschickt Chancengleichheit zwischen den Generationen her. So spielt das moderne Steinzeitkind gerne."

Reise in die Vergangenheit

Bei „Stone Age Junior“ begleiten bis zu vier Spieler die beiden Steinzeitkinder Jono und Jada auf einem atmosphärisch und detailliert gestalteten Spielplan bei einer Reise in die Vergangenheit. Zug um Zug entdecken sie dabei, wie die ersten Menschen sesshaft wurden. Auf ihrem Weg ins „Stone Age“ sammeln sie Nahrung und Waren, lernen zu tauschen und zu bewahren und bauen letztlich ihre erste eigene Hütte.

„Stone Age Junior“ ist mit großen Spielfiguren aus Holz ausgestattet und kostet ca. 28 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2016, 08:27 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de