Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Interaktives Spiel „The Wave“ fördert Schnelligkeit, Gedächtnis, Konzentration und Musikalität

04.08.2016 08:45 Uhr von Jochen Wieloch

In dieser Welle steckt Musik. Und Farbe. „The Wave“ von Spin Master kommt in diesen Tagen in den Handel und soll Fans interaktiver Technikspiele ganz ohne Berührung mitreißen.

Die fünf verschiedenen Spielmodi der schnittigen Welle werden mittels hochsensibler Bewegungssensoren über Winkbewegungen oberhalb der fünf Farbfelder zum echten Partyspaß. Leuchtet eine Farbsequenz auf, ist schnelle Reaktion gefragt.

„The Wave“ fördert Reaktionsschnelligkeit, Gedächtnis, Konzentration und Musikalität. Kluge Köpfe ab sieben Jahren können in vier Disziplinen gegeneinander antreten oder im Musik-Modus gemeinsam Sounds kreieren.

Alle Sinne abverlangt

Doch aufgepasst: Wer auf dieser Welle mitschwimmen will, muss alle Sinne beisammen haben. Fünf Farbfelder eröffnen spannende Spielmöglichkeiten, die den Akteuren viel abverlangen: kurz aufleuchtende Farbsequenzen fehlerfrei wiedergeben, Farben ruckzuck in eine bestimmte Reihenfolge bringen, durch eine fließende Bewegung miteinander verbinden oder nur auf eine bestimmte Zielfarbe fokussieren, ohne sich ablenken zu lassen.

Spin Master wird „The Wave“ für rund 25 Euro anbieten.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 04.08.2016, 08:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel