Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Spielwarenmesse 2016: Eigener Ausstellungsbereich für Modellbau und Quadrocopter

27.01.2016 07:39 Uhr von Jochen Wieloch

Ob Anfänger, Hobbytüftler oder absolute Modellbauprofis – auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vom 27. Januar bis zum 1. Februar finden Interessierte in den Hallen 7 und 7A Produkte für alle Alters- und Erfahrungsstufen.

Denn neben dem traditionellen Modellbau ergänzen zunehmend Low- und Hightechgeräte das Angebot. Quadrocopter und Drohnen prägen seit geraumer Zeit die Produktgruppe, ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Hinzu kommt ein stetig und stark wachsender Lizenzmarkt auch im Modellbereich, vor allem rund um Star Wars.

PowerLounge in Halle 7A

Diese Entwicklung erschließt der Branche neue, junge Zielgruppen und macht sie zur Sortimentserweiterung für den Spielwarenfachhandel wieder besonders interessant. Mit neuen Produktlinen unter anderem für die Kleinsten stoßen immer mehr Anbieter in diese Geschäftsfelder vor. In der PowerLounge in Halle 7A präsentieren sie ihre spannendsten Neuerungen. Sie bietet Händlern neue Blickwinkel auf die Branche und zeigt in Showcases und via Multimedia-Präsentationen Produkte, die nicht nur erschwinglich sind, sondern vor allem den Einstieg in den Modellbau schmackhaft machen. Ausgepowerte Messebesucher können sich dort außerdem eine kurze Erholungspause gönnen und sich mit Snacks und Getränken stärken. Schwächelt neben der Kondition auch mal der Akku von mobilen Endgeräten, stehen hierfür ebenfalls Ladestationen bereit.

Nähere Informationen zur Spielwarenmesse gibt es im Internet unter www.spielwarenmesse.de.

Bildquelle: Jochen Wieloch

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 27.01.2016, 07:39 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de