Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Revell

Ferngesteuerter Revell-Heli leuchtet im Dunkeln - Koaxial-Rotorsystem für Einsteiger

11.01.2016 11:19 Uhr von Jochen Wieloch

Ein eigenes Fluggerät in die Lüfte zu befördern, ist für Kinder immer noch etwas Besonderes: Der „Magic Glow“ von Revell Control will für Flugspaß im Hellen und Dunkeln sorgen.

Der Hersteller bewirbt den RC-Helicopter „Magic Glow“ als das ideale Einstiegsmodell für Kinder ab acht Jahren. Neben der Technik für ein kinderleichtes Handling in Sachen Steuerung gibt es eine Besonderheit: LED-Beleuchtung und Spezialfarbe lassen den Helikopter im Dunkeln leuchten.

Nur 30 Gramm schwer

Dank Koaxial-Rotorsystem mit elektronischem Gyro schwebt der Helikopter nicht nur ganz sanft durch die Luft, er ist dazu auch noch richtig stabil, verspricht Revell. Kleine Ausreißer in der Flugbahn steckt er ohne Konsequenzen ein und zeigt gutmütige Flugeigenschaften. Durch die 3-Kanal-GHz-Fernsteuerung kann er auch von Anfängern gesteuert werden. Zwei Elektromotoren, die von einem LiPo-Akku mit Energie versorgt werden, befördern den 30 Gramm leichten Magic Glow in die Luft.

Ebenso simpel wie die Steuerung soll sich auch das Aufladen des Akkus gestalten. Die Fernbedienung fungiert dabei als Powerbank. Einmal an den Controller angesteckt, ist der Magic Glow schon nach kurzer Zeit wieder startklar. Auch längere Flugeinsätze im Freien können damit ohne Probleme durchgeführt werden.

Magisches Leuchten im Dunkeln

Bei einsetzender Dämmerung spielt der Heli sein Alleinstellungsmerkmal aus: Denn während Nachwuchspiloten die Flugstunden mit anderen Modellen spätestens bei grauem Wetter und Dunkelheit beenden müssen, beginnt der Flugspaß mit dem Magic Glow erst dann so richtig. Dank LED-Beleuchtung und Spezialfarbe bleibt der Helikopter gut sichtbar im Dunkeln und sorgt für ein magisches Leuchten am Himmel.

Revell Control bietet den Magic Glow für 29,99 Euro an.

Technische Merkmale im Überblick

  • 2,4-GHz-Fernsteuersystem
  • 3,7 V LiPo, 120 mAh Batterie, aufladbar
  • Mit „Glow in the dark“-Effekt
  • 2 Elektromotoren für Loopings
  • Mit stabilem Chassis besonders Crash-unempfindlich
  • 3-Kanal-Fernsteuerung
  • Laden direkt auf der Fernsteuerung
  • Ladezeit: ca. 40 min / Flugzeit: ca. 5-7 min
  • Reichweite: ca. 30 Meter
  • Länge: 190 mm / Breite: 40 mm / Höhe: 100 mm
  • Gewicht: 30 g
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahre / Einsteigermodell

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 11.01.2016, 11:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel