Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Playmobil

Das Abenteuer ruft: Mit Playmobil auf Entdeckungsreise in die Wildnis

08.01.2016 10:42 Uhr von Jochen Wieloch

Davon träumt jedes Kind: von einem idyllischen Baumhaus im eigenen Garten. Mit der neuen Spielwelt Abenteuer-Baumhaus von Playmobil können kleine Entdecker dem Ruf der Wildnis folgen und sich auf spannende Expeditionen begeben.

Über eine Hängebrücke gelangen die Forscher zum Abenteuer-Baumhaus hoch in den Baumwipfeln. Doch Vorsicht, es gibt eine Durchbruchstelle! Sicher angekommen, werden mit dem Lastenaufzug Proviant und Ausrüstung ins Baumhaus (L60 x T32 x H38 cm) transportiert. Vom Laptop bis zur Angel sind die Wildnisexperten perfekt ausgestattet.

Eine Aussichtsplattform in der Baumkrone

Gespannt klettern sie auf die Aussichtsplattform in der Baumkrone. Von hier hat man alle Waldtiere im Blick. Ob sich die Bären und Füchse aus ihrer Höhle trauen? Am Abend bereiten die Forscher einen Snack am Ofen zu und machen es sich dann in den Klappbetten gemütlich. Jetzt können sie beruhigt vom Goldschatz träumen, der am Fuße des Hügels versteckt ist, denn die hochziehbare Treppe und eine Strickleiter bieten Schutz vor wilden Waldbewohnern.

Im Abenteuer-Pickup starten die Abenteurer zur nächsten Expedition. Mit robusten Rädern und Frontseilwinde ist der Pickup bestens für den Offroad-Einsatz gewappnet. Über holprige Wege geht es zum Flussufer, dort lassen die Forscher ihr Kanu zu Wasser. Psst! Was raschelt denn da? Eine Luchsfamilie macht ihren ersten gemeinsamen Ausflug. Der Tierfilmer hat sein Tarnnetz geschickt an den Ästen eines Baumes befestigt und beobachtet die scheuen Großkatzen. Plötzlich ist in der Ferne ein lautes Krachen zu hören. Schnell eilen der Naturforscher und sein Hund zum Ort des Geschehens und staunen: Zwei Biber haben einen hohen Baum zu Fall gebracht.

Achtung, Tiere in Gefahr

Als sich das Schlauchboot mit Wilderern nähert, verstecken sich die Otter schnell in ihrem Bau. Eine unachtsame Gans hat weniger Glück und landet in der Transportkiste der Diebe. Zur Bedrohung für die Natur wird auch der glühende Rest eines Lagerfeuers. Die Flammen haben auf einen Baum übergegriffen! Sofort hebt das Löschflugzeug ab und der Pilot taucht die Tanks zum Befüllen unter Wasser. So ist das Feuer schnell gelöscht und alle Tiere sind gerettet.

Kanu, Schlauchboot und Löschflugzeug sind schwimmfähig, zusätzlich kann das Schlauchboot mit Unterwassermotor aufgerüstet werden.

Folgende Sets sind erhältlich:

  • 5557 Abenteuer-Baumhaus
  • 5558 Abenteuer-Pickup
  • 5559 Schlauchboot mit Wilderern
  • 5560 Löschflugzeug
  • 5561 Luchsfamilie mit Tierfilmer
  • 5562 Biberbaum mit Naturforscher

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 08.01.2016, 10:42 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel