Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Kosmos

Das Kinderzimmer wird zum Planetarium: Kosmos-Set für kleine Astronomen

20.01.2016 08:30 Uhr von Jochen Wieloch

Ob Sterne, Sternbilder oder Planeten – es gibt am Himmel eine Menge interessante Objekte zu entdecken. Im Freien gelingt dies nur bei absolut wolkenlosem Himmel ohne störendes Streulicht. Mit dem Planetarium von Kosmos lassen sich die Sterne direkt in die eigenen vier Wände holen.

Das Planetarium arbeitet nach dem Diaprojektorprinzip. Dadurch kann das an die Zimmerdecke oder Wand projizierte Bild problemlos scharf gestellt werden, egal, ob es sich um ein kleines Kinder- oder ein geräumiges Wohnzimmer handelt. Die beiden Sternkarten – mit und ohne eingezeichnete Sternbilder – können nach Belieben ausgetauscht werden.

Sterne, Sternbilder und Planeten spielerisch entdecken

Auf diese Weise wird der nächtliche Sternenhimmel in die Wohnung gebracht und Nachwuchsastronomen lernen dabei spielerisch Sterne, Sternbilder und Planeten kennen.

Zum Inhalt gehören das Planetarium (Projektor mit zwei auswechselbaren Sternkarten und Bildschärfejustierung), CD-ROM mit Sternenhimmel-Simulationsprogramm, Sternkarten-Drehscheibe sowie Anleitung. Zusätzlich werden 4 x 1,5-Volt-Batterien vom Typ LR6 (AA / Mignon) benötigt.

Das Kosmos-Planetarium kostet 49,99 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 20.01.2016, 08:30 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de