Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Hasbro

Klatschnasser Spielspaß: Hasbro schleudert mit „Pie Face“ den Schwamm ins Gesicht

13.01.2016 14:34 Uhr von Jochen Wieloch

Für Spiel und Spaß braucht man oft nicht viel: Ein nasser Schwamm kann genügen, um die Emotionen zum Kochen zu bringen. Genau auf diesem Prinzip basiert das Spiel „Pie Face“ von Hasbro.

Wer hat Angst vorm nassen Schwamm? Wer „Pie Face“ spielt, durchlebt ein Wechselbad der Gefühle, wenn die Wurfhand vor dem Gesicht leicht zuckt und keiner weiß, wann der Zufallsmechanismus zuschlägt und die Wurfhand den nassen Schwamm ins Gesicht schleudert. Alternativ geht auch Sprühsahne, wie sie beispielsweise Opa und Enkel aus Großbritannien in dem Video verwenden, welches mittlerweile millionenfach im Internet angeklickt wurde.

Erfrischendes Spielprinzip

„Pie Face“ von Hasbro folgt einem simplen und im doppelten Sinne erfrischenden Spielprinzip. Es gilt, den Kopf durch einen Rahmen zu stecken und an den Griffen der Schwammschleuder zu drehen. Wie oft, ermittelt der Spieler nach dem Zufallsprinzip durch das Drehen an der beiliegenden Zählscheibe. Jeder Dreh könnte dabei der letzte sein und die Wurfhand mit dem nassen Schwamm auslösen. Hat der Spieler dagegen Glück, kassiert er Punkte. Je höher die Zahl der Drehungen, desto größer ist aber natürlich die Wahrscheinlichkeit für eine nasse Nase – oder eben für ordentlich Punkte!

Denn beendet ein Spieler seinen Zug, ohne die Wurfhand auszulösen, erhält er die doppelte Zahl gedrehter Griffe als Punkte gutgeschrieben. Schafft er es nicht, wird er „gepiefaced“ und geht leider leer aus. Am Ende gewinnt, wer als erster 25 Punkte erreicht hat.

Ideal für die Party

„Pie Face“ ist das perfekte Party-Spiel und im Handumdrehen aufgebaut. Beliebig viele Spieler können gegeneinander antreten und den Schwamm fliegen lassen. Der Schleudersockel ist lediglich auf eine ebene Fläche zu stellen, ein Schwamm anzufeuchten und auf die gespannte Wurfhand zu legen. Je nach Risikobereitschaft kann der Schwamm auch gegen Sprühsahne, Ketchup oder sonstige Utensilien ausgetauscht werden. Also den Kopf mutig durch den Klatschrahmen gesteckt und ab an die Griffe, von denen jeder per Zufallsprinzip die Schwammschleuder aktivieren kann.

„Pie Face“ von Hasbro ist für 24,99 Euro im Handel erhältlich.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 13.01.2016, 14:34 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de