Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Haba

Lilli, Mali und Co.: Die Little Friends von Haba sollen Freunde für die Kindheit sein

14.01.2016 13:54 Uhr von Jochen Wieloch

Zuckersüß, kunterbunt und verbiegbar – die Little Friends von Haba sollen Freunde für die ganze Kindheit sein, denn die Püppchen aus robustem Kunststoff sind konzipiert für das, was Kinder am liebsten machen: spielen.

Ob klassische Puppenhaus-Rollenspiele, Erlebnisse im Kindergarten oder in der Familie – mit den Püppchen können Kinder ihren Alltag nachspielen. Auch abenteuerliche, spannende oder lustige Ideen können mit den Little Friends umgesetzt werden. Mit Puppen zu spielen, ist gut für die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder, denn neben ihrem sozialen Verhalten wird auch ihr Einfühlungsvermögen geschult.

Biegbares Drahtgestell

Die Charaktere der Little Friends nehmen Bezug auf die Haba-Stoffpuppen. Die Püppchen sind niedlich und kindgerecht gestaltet und sehen wie Kinder im gleichen Alter aus. Sie bestehen aus einem biegbaren Drahtgestell, das von strapazierfähigem Kunststoff ummantelt ist. So können Kinder die Little Friends in unterschiedliche Posen biegen und lebensnah spielen.

Bisher besteht die Little Friends-Welt aus acht verschiedenen Püppchen und zwei unterschiedlich großen Häusern sowie vielfältigen Möbel- und Zubehör-Sets. Die Kinder können die Puppenhäuser für Lilli, Mali und ihre Freunde gemütlich einrichten. Möbel- und Zubehör-Sets bringen schnell Leben in die Puppenhauswelt. Ob Wohnzimmer mit Sessel und Sofa, Küche mit Herd und Kühlschrank oder Schlafzimmer. Die Möbel aus bedruckten Holzplatten sind laut Hersteller farbenfroh und robust.

Interaktive Puppen-Welt im Netz

Eine eigene interaktive Welt für die Püppchen ist zudem unter www.haba.de/little-friends zu finden. Sie bietet sowohl Kindern als auch Eltern viele Inhalte rund um die niedlichen Little Friends: Mit Steckbriefen wie in einem Freundebuch lernen Kinder die einzelnen Charaktere und ihre Interessen kennen. In verschiedenen Geschichten werden die Abenteuer der Little Friends erzählt. Es geht um alltägliche Erlebnisse, Begegnungen im Kindergarten und zu Hause, verschiedene Feste oder saisonale Ereignisse. Hier werden kontinuierlich neue Geschichten dazukommen.

Mit dem Püppchen-Designer können Kinder einfach und kindgerecht ihren individuellen Little Friend gestalten, denn es ist möglich, dem Püppchen verschiedene Oberteile, Hosen, Röcke, Schuhe und sogar Frisuren zuzuweisen. Die Entwürfe können personalisiert und anschließend gespeichert, ausgedruckt, verschickt sowie auf Facebook geteilt werden. Unter dem Navigationspunkt „Do it yourself“ finden Kinder und Eltern immer wieder neue Bastelideen passend zu den Little Friends-Geschichten. Daten und Fakten zu den Produkten sind im Bereich „Elterninformationen“ zu finden.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.01.2016, 13:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de