Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

CES 2018: Ubtech rückt mit Roboter-Neuheiten an - Sprachassistenten an Bord

10.01.2018 07:29 Uhr von Jochen Wieloch

Ubtech stellt auf der CES in Las Vegas aktuell mehrere neue Roboter vor.

Dazu gehört der Star Wars First Order Stormtrooper Roboter, ein interaktiver, App-gesteuerter, humanoider Roboter, der auf den beliebten Charakteren der Star Wars Filmreihe basiert.

Sprachsteuerung und Gesichtserkennung

Der Roboter ermöglicht Nutzern, ihren eigenen Stormtrooper zu steuern und mit ihm zu interagieren. Dazu stehen eine Augmented-Reality-Funktion, Sprachsteuerung, Gesichtserkennung sowie eine Überwachungsfunktion zur Verfügung.

Bei Lynx handelt es sich Ubtech zufolge um den weltweit ersten humanoiden Roboter, der Amazons Cloud-basierten Sprachassistenten Alexa nutzt. Lynx bietet Sprach-, Gesichts- und Anwesenheitserkennung sowie weitere Funktionen wie Überwachungs- und Avatarmodi. Dank Amazon Alexa besitzt Lynx hohe Intelligenz und ermöglicht eine natürliche Interaktion zwischen Mensch und Roboter, heißt es.

Interaktiver Baukastensysteme

Die Jimu Robots sind eine Familie interaktiver Baukastensysteme, mit denen Kinder im Alter von 8 bis 14 ihre eigenen Roboter bauen und programmieren können. Jimu Roboter verbinden Lernen mit Spaß, um Kindern und Jugendlichen wichtige Kenntnisse in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) näherzubringen und sie so auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.

Die CES findet bis zum 12. Januar in Las Vegas statt.

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Motive, Setpreis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 10.01.2018, 07:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel