Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Spielen
Spielen

Spielwarenmesse in Nürnberg ist eröffnet - 2.871 Aussteller, noch bis zum 6. Februar

02.02.2017 07:52 Uhr von Jochen Wieloch

Die 68. Spielwarenmesse in Nürnberg (bis zum 6. Februar) ist eröffnet. Als weltweit bedeutendste Veranstaltung der Branche bietet sie den Marktentscheidern einen umfassenden Überblick und Zugang zu den neuesten Trends.

Mehr als 70.000 Fachbesucher aus rund 120 Ländern werden auf dem Messegelände in Nürnberg erwartet. Sie stehen 75.000 Neuheiten gegenüber – so vielen wie auf keiner anderen Spielwarenfachmesse. Ein Höchstergebnis ist auch auf Ausstellerseite zu verzeichnen: 2.871 Unternehmen (2016: 2.851) mit einem Auslandsanteil von 74,0 Prozent (2016: 72,6 Prozent) halten das breite Angebot aus den Bereichen Spiel, Hobby und Freizeit bereit.

400 Quadratmeter für Drohnen und Roboter

Neu ist die Aktionsfläche Tech2Play in Halle 4A. Auf 400 Quadratmetern finden sich die neuesten technologischen Spielwaren in fünf Kategorien: „Electronic Pets“, „Robot Toys“, „RC Drones“, „Virtual Play“ und „3D Printing“. Ebenfalls ein Hingucker ist die neue Sonderfläche im Bereich Baby- und Kleinkindartikel. Zwischen den Hallen 2 und 3 veranschaulicht sie das umfassende Angebot der gefragten Produktgruppe in sechs Bereichen: Babyspielzeug, Textile Babyausstattung, Transportmittel, Pflege & Ernährung, Wohnen und Sicherheit sowie Lizenzartikel.

Als das Schaufenster für Trends auf der Spielwarenmesse gilt die Halle 3A. Im Rahmen der TrendGallery, die auf einer Gesamtfläche von rund 1.000 Quadratmetern im neuen Look erscheint, sind auch die Gewinner und Nominierten des ToyAwards ausgestellt.

Die Spielwarenmesse hat täglich von 9 bis 18 Uhr, am letzten Tag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 25 Euro.

Bildquelle: Nürnberg Messe / Heiko Stahl

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.02.2017, 07:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de